BUDENBERG Software

Merkmale der Budenberg-Programme

  • eingeengter didaktischer Bereich
  • Programmauswahl durch Gesamtmenü
  • Programmende durch einstellbare Normzeit (für die meisten Programme; normal 20 Min.)
  • Sound und Melodien bei Unterstufen-Programmen
  • Sprachausgabe bei Erstleseprogrammen und Englisch
  • aufrufbare oder automatische Hilfe bei Fehlern
  • vergrößerte Darstellung von Ziffern und Texten
  • Mengendarstellungen bei Mathematik-Programmen
  • Bilddarstellungen bei Erstlese-Programmen
  • schriftliches Ergebnisprotokoll (speicherbar)
  • Speicherung der Ergebnisse im Ergebnismenü
  • Ausdruck von Kopiervorlagen (nur bei Mehrplatzlizenzen)
  • integrierte didaktische Informationen
  • behindertengerechte Bedienung
  • netzwerkfähig (nur bei Mehrplatzlizenzen)

Systemvoraussetzungen

  • IBM-kompatibler Rechner, ab 286er Prozessor
  • MS-DOS oder Windows 3.x (nur bei Mehrplatzlizenzen) oder Windows 95, 98, ME, NT4, 2000, XP, Vista, 7, 8.x und Windows 10 (für Einzelplatz- und Mehrplatzlizenzen)
  • Achtung: (Noch) NICHT unter MacOS, Linux, Android, iOS, Windows Phone usw. lauffähig!
  • Touchfunktionalität bei den Touch-Versionen ist nur unter Windows 7, 8.x und 10 gegeben!
  • Lauffähig auch unter 64bit-Windows-Systemen
  • 550 KB freies RAM und ca. 12 MB Festplattenspeicher für DOS, 32 MB RAM und 80 MB Festplattenspeicher für die Windows-Version
  • bei Einzelplatzlizenzen muss die Original-CD während des Arbeitens mit der Software im Laufwerk verbleiben (spezielle Lösung für laufwerkslose Rechner möglich)